Unsichtbar

INVISALIGN

Beim Invisalign-System erfolgt die Zahnstellungskorrektur durch eine Serie von transparenten Kunststoffschienen (sogenannte Aligner). Jeder Aligner muss während zwei Wochen für mindestens 22 Stunden täglich getragen werden, d.h. der Aligner darf zum Essen und zum Zähneputzen herausgenommen werden. Durch die Abfolge der einzelnen Schienen werden die Zähne nach und nach in die richtige Position bewegt. Die Aligner sind nahezu unsichtbar und werden daher von der Umgebung kaum wahrgenommen.

Für eine durchschnittliche Invisalign-Behandlung werden in der Regel 14 Schienenpaare benötigt. Folglich dauert eine gängige Invisalign-Therapie zirka 6½ Monate. Komplexere Ausgangslagen benötigen dementsprechend länger. In Kombination mit modernsten Methoden zur Beschleunigung von Zahnbewegungen wie z.B. OrthoPulse kann die Behandlungsdauer nahezu halbiert werden.

Mit durchschnittlich über 150 Invisalign-Behandlungen pro Jahr gehören wir zu den wenigen Praxen in der Schweiz, die mit dem "Diamond" Status ausgezeichnet sind und profitieren daher von Materialrabatten, welche wir den Patienten weitergeben.

Je nach Komplexitätsgrad einer Ausgangslage kostet bei uns eine Invisalign-Behandlung zwischen 4'500 und 8'000 Franken.

Invisalign