KIEFERORTHOPÄDIE

KOSTEN EINER KIEFERORTHOPÄDISCHEN BEHANDLUNG

Die Kosten für eine kieferorthopädische Behandlung sind abhängig von der jeweiligen Fehlstellung sowie von den notwendigen Behandlungsmitteln und der zu erwartenden Behandlungsdauer. Eine ungefähre Aussage kann erst nach einer ersten Konsultation vorgenommen werden.

Der frühzeitige Abschluss einer Zusatzversicherung für Kieferorthopädie wird dringend empfohlen. Diese übernimmt im Falle einer Behandlung einen Teil der Kosten.

Bei schwerwiegenden Fehlstellungen kann die Invalidenversicherung für die Behandlungskosten aufkommen. Die dafür notwendigen Abklärungen müssen durch einen Fachzahnarzt für Kieferorthopädie vorgenommen werden.

Bei Behandlungen von Erwachsenen werden oft auch Pauschalbeträge vereinbart. Die Abrechnung der Honorare kann dafür individuell den finanziellen Möglichkeiten angepasst werden.