KIEFERORTHOPÄDIE

WAS IST KIEFERORTHOPÄDIE?

Die Kieferorthopädie ist ein Spezialgebiet der Zahnmedizin, welches sich mit der Erkennung und Behandlung von Zahn- und Kieferfehlstellungen befasst. Die dazu eingesetzten Apparaturen und Geräte werden im Volksmund als "Zahnspangen" bezeichnet.

Das Basiswissen in Kieferorthopädie wird im Rahmen des zahnmedizinischen Studiums vermittelt. Damit ist der Familien- oder Schulzahnarzt in der Lage, fehlerhafte Entwicklungen des Gebisses frühzeitig zu erkennen und eine Überweisung an einen Spezialisten einzuleiten.

Es empfiehlt sich, eine kieferorthopädische Behandlung durch einen Fachzahnarzt für Kieferorthopädie vornehmen zu lassen, da dieser durch eine mehrjährige Spezialisierung die nötigen Kenntnisse für die Korrektur von Zahn- und Kieferfehlstellungen erworben hat.